+49(0)30 28450217 info@angelina-bockelbrink.de

Herzlich willkommen

Akademisches Coaching

 

Ganzheitliche, kompetente und ressourcenorientierte Hilfe zur Selbsthilfe für MedizinerInnen, GesundheitswissenschaftlerInnen, DoktorandInnen und Studierende in allen Phasen der Ausbildung und der Doktorarbeit.

mehr erfahren…

 

Zeitmanagement und Entschleunigung

 

Mehrfachbelastung, immer zu viel zu tun und die Erschöpfung macht sich schon bemerkbar? Dann ist mein Entschleunigungscoaching mit Erstellung deines individuellen Zeitmanagements genau das, was du brauchst – nicht nur für Mediziner.

mehr erfahren…

 

Workshops und Seminare

 

Wissenschaftliches Schreiben und Arbeiten kann erlernt werden, deshalb biete ich hierzu verschiedene Workshops und Seminare an, z.B. den Promotionszirkel, den Promotionsbooster, die Entscheidungswerkstatt und meine Seminarreihe.

mehr erfahren…

 

Prüfungsangst? Na großartig!

Prüfungsangst? Na großartig!

Fast jeder Mensch kennt zumindest eine milde Form der Prüfungsangst. Wenn vielleicht nicht unbedingt vor den kleinen Prüfungen wir Klassenarbeiten oder Klausuren, dann vielleicht vor Abschlussprüfungen oder Führerscheinprüfung. Manchen Menschen machen schriftliche...

mehr lesen

Wer schreibt hier?

Angelina Bockelbrink ist promovierte Medizinerin, Dozentin, Autorin und zertifizierter, ganzheitlicher Coach. Sie hat viele Jahre in der universitären Wissenschaft gearbeitet, gelehrt und Doktoranden betreut. Mit ihrem akademischen Coaching begleitet sie nicht nur MedizinerInnen und (Gesundheits-) WissenschaftlerInnen kompetent, verständnisvoll und umfassend bei der Doktorarbeit, sondern verhilft ihnen auch zu einer erfolgreichen Wissenschaftskarriere.
Deine Ansprechpartnerin
Ich bin für dich da, bei allen Fragen zum Studium und zur wissenschaftlichen Arbeit

 

Dr. med. Angelina Bockelbrink

Mail: info@angelina-bockelbrink.de

Tel.: +49(0)30 2845 0217

Mobil: +49(0)1796718060

ÄrztInnen
ÄrztInnen und MedizinerInnen, die berufsbegleitend ihr Doktorarbeit machen oder gerade mit dem wissenschaftlichen Arbeiten beginnen, bekommen hier passgenau die Unterstützung und Begleitung, die sie brauchen, von der Klärung einer einzelnen konkreten Frage, über reines Korrekturlesen, bis zur engmaschingen Begleitung als Sparringspartnerin und Motivatorin.
GesundheitswissenschaftlerInnen
Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Promotion – meine Fachberatung schließt die Lücke zwischen der oft unzureichenden Betreuung an der Uni und dem erfolgreichen Abschluss der Arbeit. Hier kannst du dir gezielt die Unterstützung holen, die du brauchst, ganz egal ob es um konkrete Vorbereitung auf eine Prüfung, um das Treffen einer schwierigen Entscheidung, um Korrekturlesen oder einfach nur um ein offenes Ohr geht.
Studierende
Hausarbeiten, Prüfungen, Vorträge und nebenbei noch Geld verdienen, die Herausforderungen des Studiums sind vielfältig. Mithilfe von ressourcenorientiertem, ganzheitlichen Wissenschaftscoachings lernst du Hindernisse zu überwinden und dich auf das Wichtigste zu fokussieren, so dass alle Herausforderungen handhabbar werden und dem erfolgreichen Abschluss des Studiums nichts mehr im Wege steht.
DoktorandInnen
Für viele gehört der Doktortitel einfach dazu. Zwar gilt der Erwerb des medizinischen Doktors als relativ einfach, dennoch tun sich viele Fragen auf: Wie finde ich die richtige Arbeit? Wann und wie fange ich an? Wo bekommen ich geeignete Literatur? Was ist mit der genauen Fragestellung? Wie baue ich die Arbeit auf? Paper schreiben? Vorträge halten? Poster erstellen? Wie bereite ich mich auf die Verteidigung vor? Wenn du auch ähnliche Fragen hast, bist du bei mir genau richtig.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen. Hier bekommst du den Newsletter.

Willst du mehr lesen?

Melde dich zum Newsletter an! Gibt einfach deine Emailadresse und, wenn du möchtest, auch deinen Vornamen an, dann bekommst du jeden Monat (manchmal auch erst jeden zweiten Monat) meinen Newsletter.

Mein Newsletter beinhaltet hilfreiche Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten, zum Schreiben einer medizinischen Doktorarbeit und zur Integration von Wissenschaft und Familie. Außerdem gibt es jedes Mal Hinweisen auf meine neusten Blogbeiträge und auf aktuelle Workshops und Seminare.

Weder gebe ich deine Daten weiter noch nutze ich sie, um dir individuelle Angebote zu schicken. Mehr zum Umgang mit deinen Daten kannst du in meiner Datenschutzerklärung erfahren.

Ich möchte, dass du Freude an meinem Newsletter hast. Falls nicht, kannst du ihn aber auch jederzeit wieder abbestellen.