Entscheidungswerkstatt

Endlich Klarheit für deine weitere wissenschaftliche Tätigkeit 

… triff deine Entscheidung. Bewusst. Aktiv. Jetzt. 

  

Deinen Traum vom Doktortitel hast du noch keinesfalls begraben, aber dass du ihn nicht geschenkt bekommst ist dir mehr als klar und die Bedingungen sind gerade suboptimal. 

 Brauchst du wirklich eine Promotion? Sollst du eine (neue) beginnen, eine vorhandenen abschließen oder es einfach bleiben lassen und alle Pläne begraben? Du weißt nicht, ob du wirklich promovieren oder jemals wissenschaftlich arbeiten willst? 

 Du drehst dich im Kreis, verschwendest deine Zeit und kommst zu keiner Entscheidung. Dennoch poppt das Thema immer wieder auf, lässt dich einfach nicht in Ruhe und verursacht dir ein quälendes, nagendes Gefühl, das dich belastet. 

Deshalb wünschst du dir Unterstützung von und Austausch mit jemandem der dich versteht.

 Egal ob du schon eine Promotion hast. ob du überlegst eine zu beginnen oder ganz pauschal die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Tätigkeit ausloten möchtest, du kannst dich an mich wenden. In der Entscheidungswerkstatt bekommst du Klarheit über deine eigenen Motive, Ziele, Werte und Wünsche.

Doktorarbeit  – ja oder nein, beginnen oder warten, hinschmeißen oder weitermachen? Alles ist möglich und absolut in Ordnung, wenn es für dich richtig ist.

Von mir bekommst du ergebnisoffene, verständnisvolle Unterstützung bei deiner Zielbestimmung. Ich stehe dir dabei als Sparringspartnerin und Mentorin zur Verfügung, mit der du vertraulich über alle Zweifel und Schwierigkeiten sprechen kannst.  

„Keine Entscheidung ist auch eine Entscheidung“

Das kannst du von mir erwarten:

 .

Wer sich nicht selbst entscheidet, für den wird entschieden, deshalb möchte ich dich unterstützen aktiv und selbstbestimmt deine Entscheidung zu treffen und deinen eigenen Weg zu finden und zu gehen.

Die Entscheidungswerkstatt ist für dich, wenn du akut vor einer Entscheidung stehst und nicht weiterkommst. Du kannst mit mir alle Erwägungen  und Unsicherheiten besprechen und ich begleite dich deine Perspektive zu erweitern und deine Entscheidung in den Gesamtkontext einzuordnen. Du profitierst dabei nicht nur von meiner langjährigen Wissenschaftserfahrung, sondern auch von meinen Methodenkenntnissen aus dem systemischen Coaching.

Bei der  Entscheidungswerkstatt handelt es sich um einen Einzelworkshop, der sich selbstverständlich nach deinem individuellen Bedarf richtet. Wir befassen uns in einem 1:1 Setting ganz gezielt mit deiner Fragestellung.

Wenn du Fragen hast zur Entscheidungswerkstatt oder nicht sicher bist, ob sie das richtige ist für dich, dann mach doch am besten gleich einen Termin  für ein kostenloses  Erstgespräch aus.

Eigentlich tu ich mir nicht so schwer mit Entscheidungen. Ich weiß normalerweise ganz gut, was sich will und wie ich das erreichen kann.  Als dann aber meine ganze Planung zusammengebrochen ist, wusste ich wirklich nicht mehr weiter. Da war es gut, dass jemand an meiner Seite war.

F.A.

Ich bin so froh, dass ich dich gefunden habe und du mich unterstützt hast. Doktorarbeit mit Kind wollte ich nie machen, dann hat es aber doch erstaunlich gut funktioniert, zumindest die meiste Zeit. Danke dass du mir den Mut gegeben hast, das zu versuchen.

Anja W., Berlin

Ich habe wirklich lang überlegt, ob ich promovieren soll und so genau wusste ich auch nicht, was mich davon abgehalten hat. Aber erst nach der Entscheidungswerkstatt hatte ich endlich die Klarheit meine Promotion wirklich anzugehen. Hätte ich die nicht gemacht, würde ich wahrscheinlich jetzt noch überlegen….

Andi S., Karlsruhe

Das bekommst du in der Entscheidungswerkstatt 

 

Individueller und persönlicher 1:1 Online-Workshop (Video und Telefon) von zweieinhalb Stunden

30-minütige Nachbesprechung per Telefon nach drei bis vier Wochen

Selbständig auszufüllendes Arbeitsblatt zur Reflexion und Vorbereitung

Personalisiertes Workbook (Vorlage zum Ausdrucken und Bearbeiten während des Workshops)

Bewährte Methoden zur nachhaltigen Entscheidungsfindung, selbstverständlich angepasst auf deine spezielle Situation

  • Ausführliche Dokumentation aller Erkenntnisse und Entschlüsse 

Möglichkeit zur Klärung offener Fragen auch noch nach dem Workshop

Nutzen


  • wirst selbst aktiv
  • setzt gebundener Ressourcen frei
  • gewinnst Selbstbestimmung
  • bekommst persönliche Betreuung
  • überlässt deine Entscheidung nicht dem Zufall
  • vermeidest Gruppendruck
  • baust Stress ab

Ergebnisse


  • Erweiterung der eigenen Perspektive
  • Einordnung der Entscheidung in Gesamtkontext 
  • gesunde Haltung zum eigenen Bauchgefühl
  • Erwerb von Entscheidungsfähigkeit
  • Kompetenz- und Wissenserwerb
  • Gewinn von Klarheit
  • Wohlfühlentscheidung

 

Häufige Fragen

Für wen ist die Entscheidungswerkstatt geeignet?

Das Angebot richtet sich an alle, die gerade vor einer schwierigen Entscheidung im Zusammenhang mit ihre wissenschaftlichen Arbeit oder Tätigkeit stehen. Ob Studierende/r oder erfahrene/r Wissenschaftler/in ist dabei nicht von Belang.

Welchen zeitlichen Umfang hat die Entscheidungswerkstatt?

Die Entscheidungswerkstatt besteht aus dem 2,5-stündigen eigentlichen Workshop und einer 30-minütigen Nachbesprechung etwas drei bis vier Wochen später. Außerdem solltest du noch etwa 15 bis 20 Minuten Vorbereitungszeit einplanen.

 

Was kostet die Entscheidungswerkstatt?

Die Entscheidungswerkstatt als Online-Einzelworkshop von 2,5 Stunden, plus Nachbesprechung von 0,5 Stunden kostet einschließlich Vorbereitung und Workbook 480,-Euro. Auf Nachfrage biete ich bis zu 15% Sozialrabatt an.

Woher weiß ich, ob die Entscheidungswerkstatt das Richtige für mich ist?

Vor Buchung des Workshops kannst und sollst du mich gern für ein Kennenlerngespräch kontaktieren. Ich gebe dir eine Einschätzung, ob das Format dich weiterbringt und erst danach entscheidest du, ob du buchen möchtest. 

Das Kennenlerngespräch ist für dich völlig kostenlos und unverbindlich, aber sicher nicht umsonst!

Warum gibt es die Entscheidungswerkstatt nur als Online-Angebot?

Inzwischen arbeite ich seit vier Jahren ausschließlich über Video und Telefon und habe die Erfahrung gemacht, dass das sehr gut funktioniert. In ihrem gewohnten Umfeld an einem Mentoring oder Workshop teilzunehmen, ist für viele Menschen weitaus stressfreier und entspannter als irgendwohin zu fahren. Zudem spart es Fahrtkosten für alle Beteiligten, so dass ich dir dir Workshops preisgünstiger anbieten kann.

Wie kann ich mich anmelden?

Am besten machst du hier einen Termin für ein 30-minütiges, kostenloses Kennenlerngespräch aus.

Natürlich kannst du mir auch gern eine Mail schreiben an info(at)angelina-bockelbrink.de

Du hast noch Fragen?

Hier kannst du gleich einen Termin für dein Kennenlerngespräch ausmachen.

Bleib in Kontakt

Möchtest du einen Eindruck von meiner Arbeitsweise bekommen und gleichzeitig immer auf dem Laufenden bleiben?

Dann melde dich am besten jetzt gleich für meinen Newsletter an. Garantiert kein Spam, sondern nur Informationen und Tipps mit echtem Mehrwert!